Allgemeine Geschäftsbedingungen

Twan Trade GmbH, Breslauer Str. 1, 41460 Neuss


§ 1 Vertragspartner 

1.1 Wir liefern nur an gewerbliche Wiederverkäufer, Gewerbetreibende und Großhändler. Mit Verbrauchern treten wir nicht in geschäftliche Beziehungen. 

1.2 Grundlage jeden Auftrags von und an uns sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Käufer bestätigt, diese Bedingungen zu kennen, und erklärt sich mit diesen einverstanden. 

1.3 Unseren allgemeinen Geschäftbedingungen widersprechende Vorschriften des Käufers sind nicht maßgeblich. 


§ 2 Zustandekommen des Vertrags

Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt Ihr Angebot abschicken.


Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen automatisch eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt. Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch den Versand einer Auftragsbestätigung. Diese Auftragsbestätigung wird spätestens 24 Stunden nach Eingang der Bestellung per E-Mail oder per Fax übermittelt. Gesetzliche Feiertage verlängern jeweils die Frist. Erfolgt nach Zugang der Auftragsbestätigung nicht binnen 3 Tagen die Zahlung, gilt der Kaufvertrag als aufgehoben. 


§ 3 Auslieferung und Zahlungsbedingungen 

Wir liefern grundsätzlich nach Eingang der Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. 


Unsere Bankverbindung:

Kontoinhaber: Twan Trade GmbH

IBAN NR.:      DE44 3055 0000 0093 1703 71
SWIFT-BIC.:   WELA DE DN
Sparkasse Neuss


Wir liefern per Vorkasse in Europa. Die Lieferung erfolgt stets auf Kosten und auf Gefahr des Käufers. 


§ 4 Widerrufsrecht 

Das Widerrufsrecht nach §355 BGB dürfen nur Verbraucher beanspruchen und ist für Gewerbetreibende nicht anwendbar. Ein Widerrufsrecht ist daher ausgeschlossen. 


§ 5 Mängelhaftung / Mängelrüge  / Tippfehler

5.1 Mängelrügen sind vom Käufer unverzüglich nach Erhalt der Ware, spätestens innerhalb einer Woche nach Wareneingang am Bestimmungsort schriftlich uns gegenüber zu erheben. 

5.2 Werden Mängelrügen von uns anerkannt, dann kann der Käufer nur Nachbesserung oder Ersatzlieferung verlangen. Schlagen Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl, dann stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu. 

5.3 Tippfehler und Irrtümer in den Angaben sind leider nie auszuschließen und somit vorbehalten.


§ 6 Farbliche Unterschiede

Geringfügige farbliche Unterschiede der Produkte gegenüber der Internetdarstellung begründen keinen Reklamationsgrund. 


§ 7 Anzuwendendes Recht 

Für die Erteilung des Auftrags und deren Abwicklung vereinbaren die Parteien deutsches Recht. 


§ 8 Zahlungsverzug 

Bei Zahlungsverzug des Käufers berechnen wir Zinsen in Höhe von 5,5%-Punkten über dem Basiszinssatz.


§ 9 Lieferung 

Wir werden die bestellte Ware bei Verfügbarkeit umgehend an den Käufer ausliefern. Zu Teillieferungen sind wir berechtigt. Verbindliche Lieferfristen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. 


§ 10 Datenschutz 
Wir speichern und benutzen personenbezogene Daten des Käufers zur Abwicklung und soweit üblich und notwendig auch zur Bonitätsprüfung der abgeschlossenen Vertragsbeziehungen. Die Daten werden außerdem zur weiteren Pflege der Kundenbeziehungen verwendet. Eine Weitergabe an dritte Personen erfolgt nicht. 

Kunden, die bereits über E-Mail-Nachrichten verfügt haben, dürfen Wir standardmäßig E-Mails senden lassen.


§ 11 Gerichtsstand  
Gerichtsstand ist Neuss.


§ 12 Salvatorische Klausel 
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Datenschutzrichtlinien

 

Ihre Privatsphäre ist wichtig, um ehrlich und transparent darüber zu sein, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden.

 

Daher aktualisieren wir unsere Datenschutzrichtlinien, um zu beschreiben, wie Ihre persönlichen Daten verarbeitet und geschützt werden.

 

Wer kontrolliert deine persönlichen Daten?

 

e-twan kontrolliert die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und ist verantwortlich für Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen.

 

Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten?

 

Ihre Daten werden ausschließlich von e-twan verwendet. Wir übertragen, handeln oder verkaufen Ihre Daten für Marketingzwecke nicht an Parteien außerhalb von e-twan. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur für die Zwecke unserer Dienstleistungen verwendet, wie z. B. Großhändler, von denen Sie eine Bestellung aufgegeben haben.

 

Was sind die gesetzlichen Voraussetzungen für die Datenverarbeitung?

 

Für jede spezifische Behandlung von personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, werden wir Ihnen mitteilen, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten rechtlich bindend oder notwendig ist, um einen Vertrag abzuschließen und ob es eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten ist und welche möglichen Konsequenzen sich daraus ergeben wähle sie nicht zu kommunizieren.

 

Was sind deine Rechte?

 

Auskunftsrecht:

 

Sie haben das Recht, Informationen über Ihre persönlichen Daten anzufordern. Sie können sich mit e-twan in Verbindung setzen und wir senden Ihnen Ihre persönlichen Daten per E-Mail.

 

Recht auf Portabilität:

 

Wenn e-twan Ihre persönlichen Daten gemäß Ihrer Einwilligung oder Vereinbarung automatisiert verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten, die an Sie oder an eine andere Partei in einem strukturierten und aktuellen Format übermittelt wurden. Dies betrifft nur die persönlichen Daten, die Sie uns übermittelt haben.

 

Berichtigungsrecht:

 

Sie haben das Recht, die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese ungenau sind, und Sie können Ihre persönlichen Daten auch ausfüllen, wenn sie unvollständig sind.

 

Recht auf Datenbereinigung:

 

Sie haben das Recht, die von e-twan verarbeiteten personenbezogenen Daten jederzeit zu löschen, außer in den folgenden Situationen:

 

Sie haben ein laufendes Geschäft mit dem Kundenservice

 

Sie haben eine Bestellung in Bearbeitung, die noch nicht oder teilweise geliefert wurde

 

Sie haben Schulden bei e-twan

 

Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, speichern wir Ihre persönlichen Daten für Buchhaltungszwecke mit Ihrer Transaktion

 

Ihr Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen:

 

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses von e-twan zu widersprechen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht verwenden, es sei denn, wir weisen die Nutzung Ihrer Daten nach, die Ihre Interessen und Rechte ersetzen, oder aus rechtlichen Gründen.

 

Ihr Einspruchsrecht gegenüber Direktmarketing:

 

Sie haben das Recht, dem Direktmarketing, einschließlich der Profilanalyse für Marketingzwecke, zu widersprechen.

 

Sie können sich von unseren Direktmarketing-Tools abmelden:

 

Folgen Sie den Anweisungen in der Fußzeile jeder E-Mail

 

Indem Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Kundenkonto ändern

 

Beschränkungsrecht:

 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass e-twan die Verwendung Ihrer persönlichen Daten unter folgenden Umständen einschränkt:

 

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund eines berechtigten Interesses von e-twan widersprechen, wird e-twan die Verarbeitung solcher Daten während der Überprüfung des berechtigten Interesses beschränken

 

Wenn Sie erklären, dass Ihre persönlichen Daten nicht korrekt sind, muss e-twan die Verarbeitung dieser Daten beschränken, bis die Richtigkeit überprüft wurde

 

Wenn die Behandlung illegal ist, haben Sie das Recht, die Entfernung personenbezogener Daten zu verlangen und die Einschränkung der Nutzung zu beantragen

 

Wenn e-twan keine personenbezogenen Daten mehr benötigt, ist es für die Verteidigung eines Rechts vor Gericht erforderlich

 

Wie übe ich deine Rechte aus?

 

Wir nehmen den Datenschutz ernst und haben daher einen engagierten Kundenservice, um Ihre Fragen zu Ihren Rechten zu beantworten. Sie können sie unter info@e-twan.com kontaktieren

 

Datenschutzbeauftragter:

 

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der dafür Sorge trägt, dass Ihre personenbezogenen Daten konsistent, transparent, genau und in Übereinstimmung mit dem Gesetz verwendet werden. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter info@e-twan.com kontaktieren

 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass e-twan Ihre persönlichen Daten unangemessen verwendet, können Sie uns kontaktieren. Sie haben auch das Recht, bei der Aufsichtsbehörde einen Antrag zu stellen.

 

Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie:

 

Es ist möglich, dass unsere Datenschutzklausel aktualisiert werden muss. Wir werden Sie über Änderungen der Datenschutzrichtlinie informieren.